fbpx

Fehlersuche bei Clickbank

PRO PLAN +

Bei der Fehlersuche bei ClickBank oder wenn Sie generell Ihre ClickBank-Aktivitäten in den Griff bekommen möchten, bietet MemberMouse eine Ressource (ab v2.2.9 und höher) ist das ClickBank-IPN-Protokoll.

Das ClickBank-IPN-Protokoll registriert die Details der gesamten IPN-Kommunikation zwischen ClickBank und MemberMouse und kann zur Ansicht dieser Details sowie nach verschiedenen Kriterien sortiert werden. Dieser Artikel, Verwendung des ClickBank-IPN-Protokollswird diese Funktion ausführlicher behandelt.

In diesem Artikel geben wir Antworten auf die häufigsten Fragen, die Kunden bei der Integration mit ClickBank haben:

  • Ich habe ClickBank und MemberMouse konfiguriert, und es hat gut funktioniert, aber jetzt, wenn ein ClickBank-Kunde sich bei uns anmeldet, wird kein neues Mitglied mehr angelegt, sodass wir es manuell tun müssen. Wir erhalten einen Fatal Error von ClickBank.
  • Ich erhalte einen Fehler, wenn ich versuche, die Liste der Websites von ClickBank abzurufen
  • Ich erhalte eine Fehlermeldung, wenn ich auf die Schaltfläche ClickBank-Produkte konfigurieren Taste
  • Ich sehe nicht, dass die Bestellungen/Fahrkarten schreiben beim Einstellen der Berechtigungen für den Clerk-API-Schlüssel
  • Mein ClickBank-Konto ist mit einem Hauptkonto verknüpft, und ich muss einen Clerk-API-Schlüssel erstellen
  • Einkäufe in ClickBank werden nicht in MemberMouse registriert
  • Ich muss einen ClickBank-Kauflink für meine MemberMouse-Website erstellen
  • Wenn ein Kunde PayPal für die Bezahlung einer ClickBank-Bestellung verwendet, wird ein Konto mit der E-Mail-Adresse des PayPal-Kontos erstellt.
F: Ich habe ClickBank und MemberMouse konfiguriert, und es hat gut funktioniert, aber jetzt wird kein neues Mitglied mehr angelegt, wenn sich ein ClickBank-Kunde bei uns anmeldet, sodass wir dies manuell tun müssen. Wir erhalten einen Fatal Error von ClickBank.

A: Dies kann auftreten, wenn Sie MemberMouse von einer Version vor 2.2.9 auf die neueste Version aktualisiert haben. Sobald Sie ein Upgrade durchgeführt haben, müssen Sie auch Ihre URL für Sofortbenachrichtigungen in ClickBank konfigurieren. Sie muss auf Version 7.0 eingestellt sein. Siehe die Konfigurieren Sie die URL für die Sofortbenachrichtigung  Abschnitt in diesem Artikel für die genaue Position dieser Einstellung.


F: Wenn ich auf das Dropdown-Menü unter Name des Standorts um die Liste der Websites von ClickBank abzurufen, sehe ich diese Fehlermeldung:

A: Damit MemberMouse die Liste der Websites von ClickBank abrufen kann, müssen der Clerk-API-Schlüssel und der Entwickler-API-Schlüssel festgelegt und gültig sein. Befolgen Sie die Schritte hier, um Ihre Clerk- und Entwickler-API-Schlüssel konfigurieren.


F: Wenn ich auf ClickBank-Produkte konfigurieren  Ich sehe diese Fehlermeldung:



A: Es gibt zwei Gründe, warum dies der Fall sein könnte.

Damit MemberMouse die Liste der Produkte von ClickBank abrufen kann, müssen zunächst der Clerk-API-Schlüssel und der Entwickler-API-Schlüssel festgelegt und gültig sein.

Zweitens muss die Produkt-API für den von Ihnen verwendeten Clerk-API-Schlüssel aktiviert sein, um die Liste der Produkte abrufen zu können. Folgen Sie den Schritten hier, um Ihre Clerk- und Entwickler-API-Schlüssel konfigurieren und stellen Sie sicher, dass die für den Clerk-API-Schlüssel erteilten Berechtigungen damit übereinstimmen:




F: Wenn ich die Berechtigungen für meinen Clerk-API-Schlüssel konfiguriere, sehe ich nicht die Bestellungen/Fahrkarten schreiben Option. Ich sehe das so:



A: Bei ClickBank benötigen Sie ein Hauptkonto, um Tickets über die API erstellen zu können. MemberMouse benötigt diese Berechtigungen, damit wir Stornierungs- und Erstattungsanträge stellen können. Lesen Sie diesen Artikel, um Erfahren Sie mehr über Master-Konten und wie man sie anlegt.


F: Meine ClickBank-Website ist mit einem Hauptkonto verknüpft, und wenn ich meinen Clerk-API-Schlüssel abrufen möchte, sehe ich Folgendes:



A: Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Clerk-API-Schlüssel über Ihr Hauptkonto zu erstellen:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem ClickBank-Hauptkonto an.

  2. Klicken Sie auf Benutzer im Hauptmenü.

  3. Klicken Sie auf das Neuen Benutzer anlegen Schaltfläche in der oberen rechten Ecke.

  4. Auf der nächsten Seite aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ist dies ein reiner API-Benutzer?.



  5. Geben Sie eine Beschreibung für das Benutzerkonto ein.

  6. Klicken Sie auf die Speichern Sie Taste.

  7. Aktivieren Sie auf der folgenden Seite die Kontrollkästchen für Bestellung/Tickets API Lesen/Schreiben und Produkte API für das entsprechende ClickBank-Konto.





  8. Kopieren Sie die API-Schlüssel und klicken auf das Speichern Sie Taste.



  9. Rufen Sie das ClickBank-Konfigurationsformular in MemberMouse auf und fügen Sie den API-Schlüssel in das Feld Angestellter API-Schlüssel Feld und klicken Sie auf das Feld Zahlungsarten speichern Taste.




F: Wenn ein Kunde einen Kauf in ClickBank tätigt, wird nichts in MemberMouse registriert.

A: Das liegt höchstwahrscheinlich daran, dass das Produkt, das sie in ClickBank kaufen, nicht mit einem MemberMouse-Produkt verknüpft ist. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Produktzuordnungen korrekt einrichten.


A. Sie können einen Kauflink für Ihre Website erstellen, indem Sie die Anweisungen von ClickBank hier befolgen:

https://support.clickbank.com/entries/22829862-Creating-a-Payment-Link


F: Wenn ein Kunde PayPal zur Bezahlung einer ClickBank-Bestellung verwendet, wird ein Konto mit der E-Mail-Adresse des PayPal-Kontos erstellt.

A. Dieses Verhalten resultiert daraus, wie ClickBank die Situation handhabt. Im Wesentlichen verwendet ClickBank in dem Szenario, in dem jemand mit PayPal bezahlt, die E-Mail-Adresse, mit der die Person bezahlt hat, und ignoriert die E-Mail-Adresse, die vor dem Wechsel zu ClickBank eingegeben wurde. Wenn also eine IPN an MemberMouse gesendet wird, um es über einen Kauf zu informieren, wird nur eine E-Mail-Adresse weitergegeben, und zwar die E-Mail-Adresse, die der Kunde für die Zahlung über PayPal verwendet hat.

Ein Workaround für dieses Problem ist die manuelle Änderung der E-Mail-Adresse des Kontos in den Mitgliederdetails. Beachten Sie, dass dadurch die IPN-Verbindung mit ClickBank *unterbrochen* wird. Das bedeutet, dass jede Rückerstattung im Anschluss den Zugang zu dem Produkt nicht entfernt. Sie müssen diese Rückerstattungen also manuell nachverfolgen.


Q: Ich erhalte diesen Fehler, wenn ich versuche, meine Schlüssel von ClickBank in MemberMouse einzurichten: Fehler beim Abrufen von ClickBank-Seiten: Der Zugriff wird verweigert.

A: Diese Fehlermeldung deutet darauf hin, dass ClickBank Ihrer Website den Zugriff auf Ihre Website-Liste verweigert. Der Fehler kann angezeigt werden, weil Ihre Schlüssel nicht korrekt sind, Ihr ClickBank-Konto noch nicht genehmigt wurde, Probleme mit Ihrem DNS bestehen oder ClickBank Ihre Website oder Ihren Server blockiert hat.

Sie erhalten diese Meldung höchstwahrscheinlich, wenn Sie keinen gültigen Clerk-API-Schlüssel und Entwickler-API-Schlüssel haben.

Ein häufiges Problem bei den schlüsselbasierten Systemen in Clickbank ist, dass Sie die Schlüssel nicht mit einem Klick kopieren können. So kann es beispielsweise sein, dass Sie die Einrichtungsanweisungen korrekt ausgeführt haben, aber den Punkt nach der Taste im Satz oder das Leerzeichen vor oder nach einer der anderen Tasten kopiert haben.

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel